Top

Neue Regelungen und Maßnahmen zum Corona-Virus im Überblick

Neue Maßnahmen für Schulen und Kitas: Schulen schließen bis zum 19.4.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler, Eltern, Ausbildungsbetriebe und Praxisstellen,

um die Ansteckungsgefahr und Verbreitung des neuen Corona-Virus einzudämmen, haben die Hamburger Gesundheitsbehörde und die Hamburger Schulbehörde ein Bündel von Maßnahmen für alle Hamburger Schulen beschlossen. Schulleitungen und alle Beschäftigten in den Schulen sowie die Eltern und Schülerinnen und Schüler sind aufgefordert, diese Maßnahmen zu befolgen und umzusetzen. Die Maßnahmen treten ab sofort in Kraft.

Nachfolgend erhalten Sie noch weitere wichtige Informationen:

Anmeldungen Berufsfachschule für sozialpädagogische Assistenz

Eine persönliche Anmeldung ist nicht möglich. Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 30.04.2020 per Post an die Berufliche Schule Hamburg-Harburg, Göhlbachtal 38, 21073 Hamburg oder per Mail an bs18@hibb.hamburg.de.

Durch eine frühzeitige Anmeldung beschleunigen Sie die Bearbeitung!

Anmeldungen für die Höhere Handelsschule/Fachoberschule Sozialpädagogik

Eine persönliche Anmeldung ist nicht möglich. Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 30.04.2020 per Mail an nicole.rust@hibb.hamburg.de. Die Beratungstermine finden nicht statt.

Durch eine frühzeitige Anmeldung beschleunigen Sie die Bearbeitung!

Anmeldungen für das Berufliche Gymnasium

Eine persönliche Anmeldung ist nicht möglich. Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 30.04.2020  per Mail an bs18@hibb.hamburg.de. Die Beratungstermine finden nicht statt.

Durch eine frühzeitige Anmeldung beschleunigen Sie die Bearbeitung!

Anmeldungen für die Umschulung zur/zum Erzieher/in

Eine persönliche Anmeldung ist nicht möglich. Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per Mail an rasmus.schwemin@hibb.hamburg.de. Die Beratungstermine finden nicht statt.

Externenprüfung SPA

Die Prüfungen finden planmäßig zu den angesetzten Terminen statt. Rückfragen stellen Sie unter externenpruefung@bs18.de.

Kaufmännische Berufsschule

Lt. der Handelskammer sind alle Prüfungen bis einschließlich 24.04.2020 abgesagt. Die Prüfungsteilnehmer werden über das weitere Vorgehen informiert. Informationen erhalten Sie direkt auf der Seite der Handelskammer unter https://www.hk24.de/produktmarken/ausbildung-weiterbildung/coronavirus-faq-ausbildung–4724900.

Berufliches Gymnasium

Informationen zum Unterricht entnehmen Sie bitte dieser Datei: Corona-Regelungen für das Berufliche Gymnasium

Lernaufgaben

Bitte halten Sie Kontakt zu Ihren Lehrkräften und informieren Sie sich über die Nextcloud.

Praxiszeiten- Informationen für Einrichtungen

Für den Umgang mit Praxiszeiten beachten bitte alle Einrichtungen folgende Informationen der Praktikantenberatung: Umgang mit Praxiszeiten.

Praxiszeiten- Informationen für Schülerinnen und Schüler

Für den Umgang mit Praxiszeiten beachten bitte alle Schülerinnen und Schüler folgende Informationen der Schulleitung: Umgang mit Praxiszeiten.

Praxisausbildungsstätte

Die Praxisausbildungsstätte ist geschlossen und bietet nur eine „Notfallbetreuung“ an.

Für Eltern, die unbedingt auf eine Betreuung ihrer Kinder angewiesen sind, bleibt die PAS geöffnet. Die Betreuung steht somit vornehmlich Personen zur Verfügung, deren Tätigkeit bedeutsam ist für die Daseinsfürsorge und die Aufrechterhaltung der Infrastruktur.

Die Darlegungspflicht, ob ein Notfall besteht, obliegt letztlich den Eltern.

Kinder, die in den vergangenen 14 Tagen aus einem aktuell durch das Robert-Koch-Institut festgelegtem Risikogebiet zurückgekehrt sind, dürfen für 14 Tage die PAS nicht betreten.

Es gilt, gemeinsam und mit Augenmaß alle notwendigen Maßnahmen zu ergreifen, um die Ausbreitung des Corona-Virus einzugrenzen.

Vielen Dank!

Die Schulleitung der BS18

Covid 19 meistern: Hilfen und Anlaufstellen in Ausnahmesituationen