Top

Mixed Emotions 2020

Ein Profil aus dem Bereich Musik und Darstellen

Die Highlights

,,Joa, war schon viel Schönes dabei.”
Diese Rückmeldung haben wir des Öfteren von unserem Lehrer Peter während der Proben zu unserem selbst geschriebenem Theaterstück zu hören bekommen. Damit wir dieses Theaterstück am Ende unserer Profilzeit auf die Bühne bringen konnten, haben wir im ersten Semester die musikalischen und darstellerischen Grundlagen gelernt, welche wir im dritten Semester vertiefen konnten. Unsere Kenntnisse konnten wir anhand von Angeboten in der Praxis umsetzen. Auch Arbeiten im Tonstudio, Auftritte als Chor bei schulischen Veranstaltungen und das Besuchen eines Theaterstücks füllten das vierte Semester.

So waren wir für das fünfte und finale Semester unseres Profils gewappnet: Unser eigenständig konzipiertes Theaterstück ,,Die Prototyp”.
Eine chaotische Familie, die Hilfe bekommt in Form eines Haushaltsroboters, welcher zunehmend menschlich wird. Alle musikalischen und gestalterischen Elemente wurden von uns Schülern selbstständig erarbeitet. Abschließend wurde das Theaterstück vor unseren Mitschülern und Lehrern aufgeführt. Aufgrund des großen Erfolgs und unserer Freude am Spielen, folgte eine Zusatzshow für Familie und Freunde.

Dieses Profil verbindet musikalische Elemente in Form von u.A. Gesangs- und Stimmübungen, das Kennenlernen unterschiedlicher Instrumente, dem Komponieren eigener Lieder und darstellerischen Aspekten wie z.B. Improvisationsübungen, Erstellen eines Skripts und Schauspielen auf der Bühne.

Die Kooperationspartner

Bau- und Aktivspielplatz Rahlstedt-Ost

Die Teilnehmer

Ennur, Svenja, Daniel, Rebekkah, Yannick, Sümeyye, Jenny, Berivan, Lara, Erik, Alina, Karen, Florian, Moritz, Tuba