Top

Rassismus erkennen, benennen, stoppen

Digitaler Kurs gegen Rassismus geht online

Pünktlich zu den internationalen Wochen gegen Rassismus vom 15.03.-28.03.21 hat die BS 18 den Selbstbildungskurs “HUMANS UNITED- Rassismus erkennen, benennen, stoppen” für die Schulgemeinschaft veröffentlicht. Auf der Lernplattform Moodle werden neben Definitionen und Grundlagenkenntnissen von Rassismus bis Intersektionalität auch der Alltag verschiedener von Rassismus betroffener Communitys beleuchtet, wie bswp. Sinti und Roma oder Muslim:innen in Deutschland. Es werden Black, Person of Colour vorgestellt, die trotz rassistischer Anfeindungen in Deutschland erfolgreich geworden sind, wie z. B. der Bundestagsabgeordnete Dr.Karamba Diaby oder die Rapperin Nura. Außerdem kann man einen in Harvard entwickelten Selbsttest zu seinen eigenen Reaktionen auf verschiedene Hautfarben machen, aber vor allem viele Tipps lesen, wie man Rassismus stoppen kann. Die Videos, Audiodokumentationen, Texte und Musik können dabei von der Nutzer:in je nach Vorwissen oder Interesse ohne eine vorgegebene Reihenfolge ausgewählt werden.